Sarkoidose
Sarkoidose: Betroffene gründen Gruppe

Sechs Jahre und eine Herztransplantation waren nötig, bis Dr. Stefan Peters die richtige Diagnose erhielt. Herzrhythmusstörungen mit massiv eingeschränkter Belastbarkeit bis hin zu Ohnmachtsanfällen begleiteten das Leben des Füssener Arztes. Therapieversuche gab es viel.

Doch erst als sein krankes Herz entnommen und untersucht worden war, erkannten die Ärzte, dass der 47-Jährige an der seltenen Organerkrankung Sarkoidose leidet - einer Krankheit, die alle Organe befallen kann und im schlimmsten Fall zum Tod führt. Jetzt engagiert Peters sich für die Gründung der ersten Sarkoidose-Selbsthilfegruppe im Allgäu. Gegründet wird die Sarkoidose-Selbsthilfegruppe Samstag, 9. April, 15 Uhr, in der Fachklinik Allgäu in Pfronten. Eingeladen sind alle Interessierten, Betroffenen und deren Angehörige.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019