Geburtstag
Rudi Kolb von Unimet Rieden erhält hohe Auszeichnung

Vor kurzem hat Rudi Kolb, Inhaber der Firma Unimet in Rieden am Forggensee, nicht nur seinen 70. Geburtstag gefeiert. Neben den überbrachten Glückwünschen der Gemeinde überreichte Bürgermeister Max Streif ihm für seine besonderen Verdienste um die Gemeinde nun auch die 'Goldene Bürgermedaille'.

Der Firmeninhaber habe es verstanden, das Unternehmen in den 40 Jahren des Bestehens 'zu einem der großen Betriebe in der Stanz-Umform- und Biegetechnik in unserer Region werden zu lassen', lobte Streif.

Kolb sorge mit den rund 320 Mitarbeitern in Rieden und der Tochterfirma Leukert in Kaufbeuren-Neugablonz dafür, dass neben sehr hochwertigen Arbeitsplätzen auch sehr begehrte Ausbildungsplätze für Werkzeugmechaniker, Mechatroniker, Technische Produktdesigner, Fachinformatiker, Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriekaufleute entstanden seien.

'Durch Ihr stets auf Ausgleich ausgerichtetes Wirken und Arbeiten ist es Ihnen gelungen, die Firma auf Wachstumskurs zu halten und dabei durch die Standorttreue zur Gemeinde Rieden dafür zu sorgen, dass nicht nur unsere Gemeinde, sondern die ganze Region mit einer großen Zahl höchst qualifizierter Arbeitsplätze aufwarten kann', dankte das Gemeindeoberhaupt.

Streif hob weiter hervor, dass Unimet-Chef Kolb trotz des nun erreichten Alters keineswegs müde sei, sondern einen ungetrübten Blick nach vorne habe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen