Nachreinigung
Roßhauptens Räte informieren sich über die bevorstehende Sanierung der Kläranlage

Die Kläranlage am Gruberbach in Roßhaupten braucht eine bessere Nachreinigung: Das bisherige Nachklärbecken ist zu klein. Der Gruberbach, in den das geklärte Wasser bisher eingeleitet wurde, kann die erhöhten Anforderungen an die vorgeschriebenen Reinigungsleistungen nicht mehr erfüllen. Seit etlichen Jahren laufen deswegen Planungen für eine Sanierung, die auch zu erwartende zukünftige Anforderungen ohne großen Aufwand erfüllen können. Jetzt hat sich der Gemeinderat über die Maßnahme informiert.

Die Gemeinderäte hatten sich bereits vor einiger Zeit für den Neubau einer Nachklärung entschieden sowie zusätzlich für einen Ableitungskanal für das geklärte Wasser in den Lechstrom im Forggensee. Denn der Gruberbach führt eine zu geringe Wassermenge. Ein Fachmann für Brauch- und Abwasser informierte nun über die Folgen dieser Entscheidung. Die Information umfasste nicht nur Erklärungen zum neuen System, sondern auch Hinweise über Bodenproben, die die Baukosten für die Ableitung zum Forggensee preiswert ermöglichen.

Neu gebaut werden müssen: ein Nachklärbecken, ein Ablaufpumpwerk und der rund 1,4 Kilometer lange Ablaufkanal zum Forggensee. Auch müssen wenige Rohrleitungen und Messgeräte erneuert werden. Die geschätzten Gesamtkosten betragen 1,32 Millionen Euro. Der Baubeginn ist für April nächsten Jahres vorgesehen, Inbetriebnahme aller Anlagen im Oktober.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen