Weinfest
Roßhaupten steht zwei Nächte Kopf

'Ich komme gerne hierher, da herrscht immer tolle Partystimmung', freute sich Daniela aus Marktoberdorf. Nicht nur sie genoss die Musik beim inzwischen zehnten Weinfest der Musikkapelle aus Roßhaupten.

Zwei Abende war das große Zelt am "Roten Kreuz" gefüllt - und je länger die Abende dauerten, umso Party ausgelassener wurden die Zuhörer. Es wurde getanzt, geschunkelt und gelacht, und man sah ringsum nur in frohe Gesichter.

Die Muckasäck aus dem Unterallgäu begannen am Freitag mit bester Unterhaltung und einem gepflegten Blasmusikprogramm, Schlagern sowie Rock- und Popmusik. Leiter Thomas Lang bewegte seinen Studienfreund Markus Thaler zum Mitspielen, als ein Trompeter ausfiel.

'Wir haben nicht lange geprobt, ich nahm die Noten mit nach Hause und dann ging’s los', erklärte der Dirigent der Musikkapelle Roßhaupten. Am Samstag gestalteten zum neunten Mal die Waidigels den Abend. Wer die Gruppe kennt, und das sind anscheinend schon viele, weiß, dass sich hinter diesem Namen Party pur und super Stimmung bis spät in die Nacht verbirgt.

Christoph Merk tat als fetziger Ansager sein Übriges und heizte die Stimmung noch mehr an. Kein Wunder, dass man neben Einheimischen im Zelt auch Musikbegeisterte aus der Umgebung sah.

Der Förderverein der Musikkapelle Roßhaupten war für das leibliche Wohl der vielen Besucher zuständig und freute sich über zwei gelungene Abende.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen