Ritter, Knechte und Edelfräulein

  • Foto: Füssen Tourismus und Marketing / Michael Lukaszewski
  • hochgeladen von Redaktion extra

Füssen in der Renaissance – unter diesem Titel lassen die Füssener am Samstag, 24., und Sonntag, 25. August, die goldene Ära ihrer Stadtgeschichte wieder aufleben.

Bei den historischen Festzügen durch die Altstadtgassen am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 12 können die Zuschauer stolze Ritter und Landsknechte, farbenprächtig gewandete Edelfräulein und brave Handwerker bewundern und in die Epoche des Kaisers Maximilian I. abtauchen. Der Habsburger-Regent war um das Jahr 1500 fast vierzigmal in der Stadt am Lech zu Gast und brachte mit seinem Hofstaat Glanz in die Füssener Stadtmauern.

Insgesamt werden beim Füssener Mittelalter-Event rund 400 Mitwirkende die Besucher unterhalten. Auf dem Kaiser-Maximilian-Platz nördlich der Altstadt kann man an beiden Tagen ab 10.00 Uhr durch die Stände des Mittelaltermarktes bummeln. Ein Fanfarenzug, Musiker, Tänzer und Gaukler treten tagsüber hier und an verschiedenen Altstadtplätzen auf. Am Samstagabend spielt die Musikgruppe 'LaMarotte' auf dem Kaiser-­Maximilian-Platz ab 19.45 Uhr mit Irish Folk und mittelalterlichen Klängen auf, anschließend gibt es Theater und eine Feuershow.

Das Abendprogramm am Sonntag bestreiten ab 18.30 Uhr wiederum die Musiker von 'LaMarotte'. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen und zum Lagerleben der Mittelaltergruppen im Baumgarten am Hohen Schloss ist frei. Weitere Infos gibt es bei Füssen Tourismus und Marketing unter 0 83 62/9 38 50 oder unter www.fuessen.de.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019