Advent
Riesenschar an Kindern trifft in der Füssener Altstadt den Nikolaus

Fast schon magisch hat es am Mittwochabend kleine und etwas größere Mädchen und Buben in die Füssener Altstadt gezogen. Denn beim traditionellen Nikolausmarkt erschien der Heilige und hatte für die Kinder leckere Klausenmändle dabei.

Die Bühne auf dem Schrannenplatz, von der der Nikolaus die Besucher begrüßte, war von Familien dicht umlagert - auch wenn die Kleinsten etwas Angst vor den wild aussehenden Krampussen hatten.

Der traditionelle Kloasamarkt, ein Treffpunkt für Einheimische, zog wieder hunderte von Gästen an. An vielen Ständen konnten sie sich auf Weihnachten einstimmen, wobei der Glühwein nicht fehlen durfte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 03.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ