Bildung
Rektoren im Allgäu immer schwerer zu finden

An Grund- und Mittelschulen im Allgäu gibt es offene Leitungsstellen. (Symbolbild)
  • An Grund- und Mittelschulen im Allgäu gibt es offene Leitungsstellen. (Symbolbild)
  • Foto: Caroline Seidel (dpa)
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Vor jedem Allgäuer Grundschüler stand zum Schulbeginn ein Lehrer, heißt es von den zuständigen Schulämtern. Die Grundversorgung sei gesichert. Aber wie lange bleibt das noch so? Die Bertelsmann-Stiftung prognostizierte kürzlich in einer Studie, dass im Jahr 2025 bundesweit insgesamt 26.300 Lehrer fehlen werden. Für Bayern errechnete Dr. Wolfram Schneider, Statistiker beim Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), nach der gleichen Methode, dass dann über 4.500 Lehrkräfte mehr gebraucht werden als heute. Ein weiteres Problem: Rektoren für Grund- und Mittelschulen sind schon jetzt viel schwerer zu finden als noch vor einigen Jahren. Auch im Allgäu gibt es offene Posten.

Und wie sieht es bei den klassischen Lehrkräften aus? „Im Moment gibt es keinen akuten Mangel, die Lehrerstellen bei uns sind besetzt. Aber man muss sich auch fragen von wem“, sagt Anja Petermann, Vorsitzende des BLLV-Kreisverbands Füssen. Aus Gesprächen mit Kollegen wisse sie, dass vor den Klassen „nicht immer das Fachpersonal steht, das man sich wünschen würde“. Das bestätigt auch BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann. In Bayern würden an Grundschulen Pensionisten genauso eingesetzt wie junge Leute, die das zweite Staatsexamen noch nicht bestanden haben oder Realschul- und Gymnasiallehrer, die eine Zusatzausbildung absolviert haben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 20.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen