Jahresstatistik
Rekord für die Bücherei Seeg: Ein Plus von 18 Prozent bei den Ausleihen

1.000 Ausleihen mehr pro Jahr hat die Bücherei Seeg in der Regel verzeichnet. 2016 überschritt sie diesen Wert um einiges. 2.500 Bücher mehr als im Jahr davor gingen über die Büchereitheke. Das ist ein Plus von 18 Prozent und damit steht in der Jahresstatistik 2016 eine Gesamtausleihzahl von 15.951.

Das sei beachtlich für eine kleine Bücherei, heißt es von Seiten der Einrichtung. Zumal sie nach wie vor nur von sechs ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betrieben werde.

354 Stunden war die Bücherei vergangenes Jahr geöffnet, immer an drei Tagen pro Woche, auch in den Ferien. Nicht mitgezählt sind dabei die vielen zusätzlichen Stunden für das Vorbereiten der Bücher, Lese-Aktionen wie Bibfit, Lesekompass, Lesungen oder Bilderbuchkinos.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 11.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019