Radstaffel
Radstaffel rollt zum dritten Mal nach Altino in Italien

Bereits zum dritten Mal rollte dieser Tage die Radstaffel Via Claudia Augusta über den italienischsprachigen Teil der Kaiserstraße nach Altino bei Venedig, dem ehemaligen römischen Adria-Hafen – auf ihrem 700 Kilometer langen Weg von der Donau an die Adria. Radler aus über 100 Gemeinden fuhren heuer die Botschaft 'E-mobile für weitere 2000 Jahre' von ihrer Gemeinde in die nächste.

Dafür standen zehn verschiedene E-Bikes zur Verfügung, die die Radler bei der Gelegenheit ausprobieren konnten. Die Botschaft 'E-mobile für weitere 2000 Jahre' ist in einen Meilenstein aus Göflaner Marmor gemeißelt, auf dem der Delegationsleiter jeder Gemeinde unterschreibt.

Anschließend an die Radstaffel werden auch die Unterschriften dauerhaft – für weitere 2000 Jahre – in den Stein gefräst, der versteigert und an einem besonderen Ort aufgestellt werden soll. Mit Unterstützung der Lechwerke in Bayern, der Tiroler Wasserkraftwerke, der E-Werke Reutte, der Stadtwerke Imst und von Radland Südtirol baut die Radstaffel damit eine Brücke für eine nachhaltige Zukunft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen