Fahrrad
Radrunde Allgäu erhält Zertifizierung zur ADFC-Qualitätsroute

Die neu angelegte Radrunde Allgäu erhält heute die Zertifizierung zur ADFC-Qualitätsroute mit vier Sternen durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club.

Die Auszeichnung steht für Sicherheit, Komfort und anspruchsvolle Übernachtungsmöglichkeiten. Bereits bei der Streckenplanung wurde besonders viel Wert auf Qualität gelegt. Auf rund 450 Kilometern können Radler das Allgäu auf der Radrunde Allgäu erkunden.

Auf insgesamt neun verschiedenen Routen findet jeder Radler die passende Strecke. Wem unterwegs die Puste ausgeht, kann an mehr als 50 Bahnhöfen auf der gesamten Radrunde mit dem Zug weiter fahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen