Freizeit
Radeln im Ostallgäuer Schlosspark

  • Foto: Füssen Tourismus/Gerhard Eisens

Wer früher mit dem Rad nur durch das Ostallgäu strampelte, fährt nun durch einen Schlosspark – und wenn alles klappt, bald noch dazu auf einer neuen Strecke in einer der ersten zertifizierten Radreiseregionen Deutschlands.

Das sind die neuesten Pläne des Ostallgäuer Tourismusverbandes für den Radtourismus im Landkreis. Geschäftsführer Robert Frei hofft dadurch auf 'neue touristische Impulse für all die Orte im Landkreis, in denen es wenig Tourismus gibt'. Denn über die Sparte Rad ließe sich die ganze Region erreichen, nicht nur Teilbereiche wie die Berge. 'Das ist das größte Projekt, das der Tourismusverband bisher gestemmt hat', sagt Frei.

Mehr über dieses Projekt finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.05.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen