Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Prem-Lechbrucker Gaudiwurm lüftet Geheimnisse der Kommunalpolitik

97Bilder

Wie immer am Faschingsdienstag hat sich der weit und breit einzige gemeinde- und landkreisübergreifende Prem-Lechbrucker Gaudiwurm durch die Flößergemeinde Lechbruck am See geschlängelt. Und dabei wurde wieder so manches Geheimnis gelüftet.

Auch das Geschehen um Kommunalpolitik, Schandtaten und so manches oft im Verborgenen geglaubte Missgeschick wurde nicht zurückgehalten. Die Organisation hatten heuer die Premer in der Hand. Mit Fleiß und Fantasie hatten sich die Premer Narren so manches einfallen lassen und auf den geschmückten Faschingswagen und mit zahlreichen Fußgruppen zur Schau gestellt.

Der Bischof, der verspätet zur Firmung kam, war ebenso Thema wie die geplante neue Minigolfanlage und der Nachwuchsmangel in einigen Vereinen. Trotz des nasskalten Wetters ließen sich Zuschauer aus Lechbruck, Prem und weit darüber hinaus dieses Spektakel nicht entgehen.

Mehr zum Lechbrucker Umzug finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 05.03.2014 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen