Musicals
Potpourri Musical Moments begeistert 200 Besucher im Haus Hopfensee

Es läuft in diesem Jahr gut für Espen Nowacki: Seine Show 'Musical Moments' präsentiert der nach 'Ludwig2' liebend gern in Füssen gebliebene Entertainer aus Norwegen an 50 Spielorten. Eine Station der Tournee mit der überzeugenden Bühnenpartnerin Maike Switzer war das mit 200 Besuchern ausverkaufte Haus Hopfensee, das sich innerhalb von drei Stunden von der Musicalbühne in einen Tanzsaal der 70er Jahre verwandelte.

Auch ohne schwarze Strapse ließen die Künstler die 'Rocky Horror Picture Show' in alter Lautstärke wieder für fünf Minuten auferstehen. Danach lädt Nowacki sein jung gebliebenes Publikum auch zu Bewegungen im Stehen ein, wie sie in der Disco früher üblich waren.

Nach den drei Stunden Sitzen im Saal sei es nunmehr an der Zeit, 'sofort etwas für körperliche Frische zu tun', erläuterte der Moderator, der auf der Hopfenseebühne für 'Dirty Dancing' ein gutes Vorbild war. Er zeigte sich gesanglich und sportlich in guter Form, nachdem ihm das Publikum klar gemacht hatte, dass man als Zugabe schon etwas mehr erwarte als nur diesen augenzwinkernden Auftritt Nowackis im neuen schicken Glitzeranzug, lässig mit Mikro in der Hand.

Die zahlreichen Musical-Augenblicke, die das Paar auf der Bühne in glänzender Harmonie im Duett servierte, sprengte im intelligent aufgebauten Programmablauf die Reihe mit Evergreens aus 'Annie get your gun', 'Evita' und 'Das Phantom der Oper'.

So weckte der abwechslungsreiche Abend zum Beispiel großes Interesse am Musical 'Rudolf Affaire Mayerling', neu in Wien. Maike Switzer, die derzeit in Stuttgart mit 'Rebecca' auftritt, feierte bereits im Füssener Festspielhaus als 'Elisabeth' ein gelungenes Gastspiel.

Sie erntete mit 'Ich gehör nur mir' als Sisi erneut gewaltigen Applaus. Nowacki – einmal überhaupt nicht komisch oder lustig – sang 'Unstillbare Gier' aus 'Tanz der Vampire' so stark, dass man Gänsehaut bekommen konnte. Seine vielleicht schönsten Minuten aber hatte der Unterhaltungsabend, als beide 'Erinnerung' aus 'Cats' sangen und bei diesem Lied aufs Playback verzichteten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen