Das sind die Schwerpunkte
Polizei und Ordnungsdienst kündigen verstärkte Fahrrad-Kontrollen in Füssen an

Die Zahl der Fahrrad-Unfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gestiegen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt die Polizei wie hier in Memmingen auch auf Fahrradstreifen. (Archivbild)
  • Die Zahl der Fahrrad-Unfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gestiegen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt die Polizei wie hier in Memmingen auch auf Fahrradstreifen. (Archivbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am kommenden Freitag wird die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) verstärkt Fahrradfahrer in Füssen kontrollieren. Das hat die Stadt Füssen in einer Pressemeldung mitgeteilt. Demnach werden die Einsatzkräfte vor allem in der Fußgängerzone sowie in der Augsburger- und Kemptener Straße Kontrollen durchführen. 

Kontrollen sollen Fahrradunfälle verhindern

Laut der Stadtverwaltung soll die Aktion die Radfahrer sensibilisieren, sich an die Vorschriften zu halten. Gleichzeitig möchte die Polizei und der KOD auch darüber aufklären, wie wichtig es ist, dass das Fahrrad verkehrssicher ist. Die Kontrollen und Gespräche sollen als Präventions-Maßnahme dazu beitragen, dass weniger Radunfälle passieren. Neben mehreren Polizisten werden auch zwei Mitarbeiter des KOD im Einsatz sein. 

Fahrradstreifen im Allgäu unterwegs

Im Allgäu sind immer mehr Fahrradfahrer und E-Biker unterwegs. Dadurch ist auch die Zahl der Fahrradunfälle im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West angestiegen. Die Zahl der E-Bike-Unfälle ist im Vergleich zum Vorjahr beispielsweise um 40 Prozent gestiegen. Die Anzahl der Schwerverletzten unter den Radfahrern stieg um 31 Prozent, die der schwerverletzten E-Bike-Fahrer sogar um 42 Prozent. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt die Polizei auch auf Fahrradstreifen. Unter anderem in Kaufbeuren und Memmingen sind diese bereits aktiv. 

Kaufbeurer Polizisten sind bald auf Fahrrädern unterwegs

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen