Pfronten
Polizei mahnt zu Vorsicht bei Internet-Einkäufen

Vorsicht bei Einkäufen über das Internet. Eine Frau aus Pfronten hat kürzlich über das Internet Markenware eines amerikanischen Herstellers gekauft, bekommen hat sie aber billige Plagiate aus China. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau unbemerkt über eine gefälschte, in Holland gemeldete Homepage, bestellt. Die Waren hatten einen Wert von rund 250 Euro. Die Polizei hat die Kleidung sichergestellt und Ermittlungen wegen Vergehens gegen das Markenurheberrechtsgesetz eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen