Kundgebung mit Beatrix von Storch
Ostallgäuer AfD beim Wahlkampf in Füssen: Gegenwind von "Omas gegen Rechts"

Beatrix von Storch, Bundestagsabgeordnete der AfD, war in Füssen zu einer Kundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes. (Archivbild: Das Foto stammt von einem Parteitag)
  • Beatrix von Storch, Bundestagsabgeordnete der AfD, war in Füssen zu einer Kundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes. (Archivbild: Das Foto stammt von einem Parteitag)
  • Foto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Kreisverband der AfD Ostallgäu hat am Dienstag in der Füssener Innenstadt eine Info-Veranstaltung zur anstehenden Bundestagswahl durchgeführt. Mit dabei an einem Infostand: Die Bundestagsabgeordnete und politische Reizfigur Beatrix von Storch (50).

AfD-Kundgebung und Gegendemo: Polizei war mit dabei

Der Kreisverband der SPD hat bereits zwei Tage nach Bekanntwerden der Veranstaltung eine Gegendemonstration in Füssen organisiert. Das Landratsamt Ostallgäu hat diese Gegendemo unter Auflagen auch genehmigt. Die Polizei hat beide Kundgebungen begleitet. Beide Veranstaltungen verliefen nach Angaben der Polizei störungsfrei.

"Omas gegen Rechts" demonstrierten mit

Rund 60 Interessierte fanden sich am AfD-Stand ein. Auf der Gegenseite versammelten sich nach Schätzung der Polizei ca. 30 bis 40 Personen, unter anderem Vertreter von den Grünen, "Omas gegen Rechts", der AntiFa und auch einige Touristen. "Vereinzelt mussten Personen aus dem alternativen Spektrum, die dem AfD Stand zu nahe waren, von der Polizei auf die Gegendemo verwiesen werden", heißt es im Polizeibericht.

Umzug der AfD-Gegner

Die AfD Info-Veranstaltung war etwas früher zu Ende als geplant. Ein Vertreter der Gegenversammlung beantragte daher einen stillen, mobilen Umzug um den Block, den die Polizei auch genehmigt hat. Nach diesem Umzug war auch die Gegendemo beendet.

161 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen