Veranstaltung
Oldtimertreffen in Pfronten ein voller Erfolg

Das Oldtimertreffen mit Blechgeschwafel, Gamsbart-Rallye, Siegerehrung mit Oldieparty sowie großer Oldtimerschau samt Abschlusskonzert hat einmal mehr Veranstalter, Teilnehmer und Besucher gleichermaßen begeistert. Alle Beteiligten fühlten sich dabei immer wieder als 'eine große internationale Familie'.

Die 25 Oldiefreunde aus Pfronten wachsen jährlich zum Oldtimertreffen durch Frauen, Freundinnen und Freunde zu einer 60-köpfigen Helferschar an. Von Freitag bis Sonntag stieg die Zahl der Oldies von 160 auf 200. Sie kamen aus ganz Deutschland, aus Holland Frankreich, Italien, Schweiz und Österreich ins Allgäu. Das älteste Fahrzeug, ein Ford T, war beim diesjährigen 24. Treffen stolze 102 Jahre alt. Acht Fahrzeuge stammten aus den Jahren 1912 bis 1920, aus den Jahren 1921 bis 1935 waren es zehn, etwa 100 zählten 30 bis 40 Auto-Lenze.

Mehr über das Olditmertreffen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 14.07.2014 (Seite 28).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019