Unterstützung
Ohne Genehmigung Bach verfüllt: Füssener Bürgermeister-Duo stellt sich hinter Firma

Ohne Genehmigung hat die Firma Glass den Mühlbach im Füssener Magnuspark verrohrt und das Gelände verfüllt. Das Landratsamt Ostallgäu hatte vor kurzem gefordert, dass die Verfüllung wieder entfernt werden sollte. Doch von Seiten der Stadtspitze erhält die Firma Glass jetzt Unterstützung.

Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und sein Stellvertreter Niko Schulte (CSU) machten im Kommunalparlament klar, dass sie hinter den Arbeiten an dem Kanal im ehemaligen Hanfwerke-Areal stehen – unter anderem sollen ein größerer Parkplatz und eine bessere Feuerwehrzufahrt entstehen. Im Stadtrat regte sich kein Widerspruch.

Was übergeordnete Behörden dazu sagen, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen