Temperaturen
Nur Wenige wagen im Füssener Land bereits den Gang ins Freibad

'Das Wasser ist gar nicht kalt', sagt der Trauchgauer Josef Niggl nach seinem Sprung ins Becken des Alpenfreibads in Halblech. 'Wir sind früher auch bei 15 Grad ins Wasser und das hat keinem geschadet.'

Doch so hart gesotten wie Niggl sind nicht Viele. Zwar haben die meisten Freibäder im Füssener Land bereits geöffnet, doch kalte Temperaturen und Regen haben in den vergangenen Tagen nicht gerade zum Baden im Freien eingeladen. So bleiben vielerorts die Gäste aus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Lena Endres aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019