Überraschungsparty
Notfall im Stall entpuppt sich als Überraschungsparty

Zu einem Notfall in einem Stall in Lechbruck ist Tierarzt Gottfried Schmid-Lindner kurz nach 19 Uhr gerufen worden.

Bereit zum Einsatz und auf alles vorbereitet musste er kurz vor der Ankunft feststellen, dass dieser Notruf gar keiner war: Vielmehr war es ein Vorwand, den kurz vor seinem Ruhestand stehenden Tierdoktor nach Lechbruck in die Lechhalle zu locken.

Dort warteten schon weit über 300 Landwirte, Kollegen, die Familie und Freunde auf der Abschieds-Überraschungsparty, die von seinen Kollegen der Lechbrucker tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Hubert Nau und Dr. Bernhard Bayrhof organisiert wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen