Quarantäne
Norovirus-Alarm in Jugendherberge Füssen: Jugendliche aus Klinik entlassen

2Bilder

In der Jugendherberge in Füssen haben sich 25 Menschen, darunter 22 Jugendliche, mit Noroviren angesteckt. Acht Betroffene wurden in Krankenhäusern behandelt.

In einer Jugendherberge in Füssen (Kreis Ostallgäu) haben sich 22 Jugendliche und drei Betreuer einer Jugendgruppe . Es handelt sich um eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Norderstedt in Schleswig-Holstein.

Am Freitagabend war beim Landratsamt eine überraschend hohe Zahl von Durchfall- und Kreislaufproblemen in der Einrichtung gemeldet worden. Aufgrund der Symptome und des Krankheitsverlaufs sei man "mit hoher Wahrscheinlichkeit" von einer Infektion mit hochansteckenden Noroviren ausgegangen. Die 45-köpfige Gruppe hatte sich gerade zu einer Sommerfahrt in Bayern aufgehalten.

Im Laufe der Woche waren immer mehr Mitglieder der Gruppe erkrankt. Acht Gruppenmitglieder kamen zur Versorgung in Krankenhäuser, der Rest wurde vor Ort behandelt. Mittlerweile gehe es allen wieder deutlich besser.

Eine Untersuchung im Labor solle nun klären, ob sich der Verdacht auf das Virus bestätige. Unklar ist auch, ob die Erkrankungen von der Gruppe selbst ausgingen oder die Mitglieder erst in der Jugendherberge krank wurden. Das Ergebnis wird Anfang nächster Woche erwartet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen