Druck
Noch immer kein Pächter für den Gasthof in Trauchgau

Seit über einem Jahr sucht die Aktienbrauerei nach einem neuen Pächter für den Gasthof Post in Trauchgau - ohne Erfolg. Dabei ist das Haus für das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Trauchgau von großer Bedeutung.

"Ohne die Post und ihren Saal erlischt das kulturelle Leben in Trauchgau", sagt Gregor Vollmair. Der Vorsitzender des Trachtenvereins D'Älpler hat einst selbst in dem traditionsreichen Gasthof geheiratet.

Hochzeiten wurden in der Post aber schon lange keine mehr gefeiert. Dafür ist es der Gemeinde aber gelungen, einen Vertrag mit der Aktienbrauerei als Eigentümer auszuhandeln, damit die Vereine den Saal für ihre Feste vor allem in den Wintermonaten nutzen konnte.

Zugleich war der zeitliche Druck bei der Nachfolge des vor 13 Monaten in den Ruhestand gewechselten Pächters genommen. Doch ein Jahr später ist noch keine neuer Pächter in Sicht. "Die Suche gestaltet sich schwierig", sagt Werner Sill, geschäftsführender Gesellschafter der Aktienbrauerei.

Warum die Suche bislang erfolglos blieb und welche Alternativen es zur Sicherung des Gasthofs gibt, lesen Sie in der Dienstagausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 23.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020