Pfronten
Neues Gipfelkreuz für Josberg bei Pfronten

Auch wenn er keinen weithin sichtbaren Gipfel wie Aggenstein oder Breitenberg zu bieten hat – als höchste Erhebung (964 Meter) im Pfrontener Talkessel müsste er eigentlich von allen Seiten auffallen: der große Josberg.

Die örtliche Sportgemeinschaft Weißbach (SGW) hat dort jüngst ein neues Gipfelkreuz aufgestellt. Denn das 1973 errichtete Vorgänger-Holzkreuz war zu marode geworden.

Durch SGW-Sportler wurde das Kreuz mit goldenem Christuskorpus zum Gipfel getragen und durch Muskelkraft aufgerichtet. Es soll am Freitag, 19. Oktober, ab 17.30 Uhr geweiht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020