Bau
Neuer Radweg für Lechbruck

Einen großen Schritt weiter ist der geplante Geh- und Radweg am Ortsausgang von Lechbruck in Richtung Roßhaupten: Der bestehende Radweg soll vom momentanen Ende beim Verbrauchermarkt weiter geführt werden und nahe der Unterführung beim Ortsteil Reuthen an die Dampflokrunde angeschlossen werden. Um weitere Schritte einzuleiten, hat der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung zugestimmt, einen Ingenieurvertrag abzuschließen.

Die Planung des Geh- und Radweges entlang der Staatsstraße am Ortsausgang und ein Angebot des Ingenieurbüros wurden bereits erstellt. Wie Bürgermeister Helmut Angl erklärte, ist die Auftragsvergabe notwendig, um mögliche Zuschüsse für den weiteren Bau zu erhalten.

Kosten: Rund 180000 Euro

Unterdessen teilte Angl mit, dass bis vor wenigen Wochen Grundstücke - teils aus privater und teils aus öffentlicher Hand - erworben wurden. Die geschätzte Bausumme für den Radweg liege bei rund 180000 Euro. Dafür erhofft sich der Bürgermeister einen Zuschuss von möglicherweise bis zu 75 Prozent. Um weitere Schritte einzuleiten, entschied sich der Gemeinderat einstimmig für den Ingenieurvertrag. Die Summe für weitere vorbereitende Maßnahmen liegt bei rund 13000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen