Bauausschuss
Neuer Investor für Hotel Eiskristall in Füssen springt ab

Die Chance, das ehemalige Hotel Eiskristall in der Birkstraße in Füssen aus seinem Dornröschenschlaf zu holen, war zum Greifen nah. Die Firma Brefa aus Woringen hatte das Gebäude gekauft und wollte 28 Wohnungen darin verwirklichen.

Der Füssener Bauausschuss lehnte eine entsprechende Voranfrage jetzt allerdings ab, weil die nachzuweisenden 56 Stellplätze oberirdisch nicht verwirklicht werden können und die Firma Brefa den Bau einer Tiefgarage ablehnt. 'Wir sind nach der Sitzung vom Kauf zurückgetreten', sagt Brefa-Projektentwickler Thomas Engelbrecht im Gespräch mit unserer Zeitung.

Warum die Firma Brefa von der Stadt Füssen schwer enttäuscht ist, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 15.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Katharina Müller aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019