Special Gesundheit SPECIAL

Medizin
Neuer Chefarzt an der Fachklinik Allgäu in Pfronten hat neben der Lunge die Seele im Blick

Bei der Behandlung von Lungenkrankheiten immer auch die Seele im Blick zu haben, das hat sich der neue Chefarzt der Pneumologie an der Accura-Fachklinik Allgäu in Pfronten, Dr. Peter Pommer, vorgenommen. Gemeinsam mit seinem Kollegen aus der Psychosomatik, Dr. Thomas Wangemann, will er die Psychopneumologie zum neuen Schwerpunkt aufbauen. <%IMG id='1607253' title='Neuer Chefarzt'%>

Dabei geht es zum einen darum, Patienten Ängste zu nehmen, zum anderen, ihnen die Möglichkeiten aufzuzeigen, die sie trotz ihrer Möglichkeiten noch haben. Damit soll die Lebensqualität der Patienten verbessert werden. 'Damit haben wir Alleinstellungsmerkmal in der Region', sagt der Kaufmännische Direktor der Klinik Andreas Nitsch.

Pommer, der vom Gesundheitszentrum Oberammgergau ins Ostallgäu wechselte, bringe neue Ideen ein, die für die Weiterentwicklung der Klinik sehr wichtig seien, so Nitsch. Obwohl diese schwarze Zahlen schreibt, ist sie auch vom laufenden Sanierungsverfahren der Ruland-Kliniken betroffen. Ihr Bestand sei aber gesichert, Personal werde sogar noch aufgestockt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen