Planung
Neuer Ansatz zur Verlegung des Alpseeparkplatzes in Hohenschwangau

Dass der Alpseeparkplatz in Hohenschwangau verlegt werden soll, um die Verkehrssituation zu entlasten, darüber sind sich alle Beteiligten seit vielen Jahren einig. Nur an der Umsetzung hapert es bisher. Keine der zahlreichen diskutierten Varianten waren umsetzbar.

Jetzt verfolgt Bürgermeister Stefan Rinke eine neue Idee, die die Gemeinde zusammen mit dem Hotel Müller und dem Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) entwickelt hat: Der Parkplatz an der Parkstraße soll erweitert werden. Doch dazu müssen noch einige Hürden überwunden werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019