Ausflugsziel
Neue Pächter für die Füssener Hütte gefunden

Neue Betreiber für ihre Berghütte im Tiroler Raintal hat die Stadt Füssen gefunden: Die 29-jährige Melanie Kerpf und der zwei Jahre ältere Matthias Nack werden das beliebte Ausflugsziel ab Juni bewirtschaften, der Pachtvertrag läuft vorerst fünf Jahre.

Die beiden Pächter haben Hüttenerfahrung: Kerpf zum Beispiel war zuletzt auf der Rohrkopfhütte. Nicht nur personell hat die Stadt Füssen die Weichen für ihre Berghütte gestellt, auch bei den Investitionen gibt sie Gas: Im vergangenen Jahr wurde die veraltete Elektrik auf Vordermann gebracht, zudem wurden eine Brandmelde- und eine Photovoltaikanlage installiert.

Weitere Vorhaben stehen an, darunter auch ein Großprojekt: In drei, vier Jahren soll die Füssener Hütte an Wasser- und Kanalnetz sowie an die Stromversorgung angeschlossen sein, hofft man bei der Stadt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020