Eröffnung
Neue Pächter eröffnen am Dienstag den Gasthof Post in Trauchgau

In den Gasthof Post in Trauchgau kehrt ab Dienstag wieder Leben ein. Restaurantfachfrau Iveta Cipkesova und Koch Torsten Pietsch sind die neuen Pächter des 'ältesten Gasthofs in Trauchgau', wie Pietsch sagt. Da so lange Zeit kein Betrieb in dem Wirtshaus herrschte, gab es für die Neu-Pächter einiges zu tun.

Sechs Wochen hat sich das Paar auf den Neustart vorbereitet, die Gaststube und die Küche sind bereit. Weihnachtliche Deko hängt an den Wänden, auch einen Christbaum will Cipkesova noch aufstellen. Mit ihrem Partner habe sie bereits zehn Jahre selbstständig in Wirtshäusern im Oberallgäu gearbeitet – 'erfolgreich', wie Pietsch betont, der als Küchenchef schon in Hohenschwangau tätig war. Nachdem die Aktienbrauerei Kaufbeuren auf das Paar zugegangen war, fanden sie an dem Objekt sofort Gefallen, erinnert sich der 45-Jährige. 'So ein altbayerisches Wirtshaus passt einfach zu unserer Küche.'

Warum sich die Trauchgauer auf die Neueröffnung des Gasthofs freuen, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen