Füssen
Nachttischlampe vermutlich Brandursache in Füssen

Eine Nachttischlampe im Zimmer von Pater Askanius könnte den Brand im Franziskanerkloster in Füssen ausgelöst haben. Das erklärte die Polizei, nachdem gestern Brandsachverständige vor Ort waren.

Die Beamten stellten die Nachttischlampe sicher und schicken sie für weitere Untersuchungen an das Landeskriminalamt. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann unterdessen ausgeschlossen werden.

Wie berichtet, brach am frühen Sonntagmorgen ein Feuer im Franziskanerkloster aus. Dabei wurden 12 Menschen verletzt. Der einhundert Jahre alte Pater Askanius ist gestern an seinen schwereren Brandverletzungen gestorben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen