Religion
Muslime aus Füssen berichten, wie sie die Feiertage verbringen

'Ich habe noch nie Weihnachten gefeiert', sagt Alici Mahmute aus Füssen. Während die Meisten am Heiligabend Geschenke auspacken oder den Weihnachtsbraten anschneiden, verbringt er den Abend zu Hause mit seiner Frau wie an einem normalen Tag. Denn der 50-Jährige ist gläubiger Muslim.

Der 24. Dezember ist für ihn kein Festtag. 'Im Islam hat er einfach nicht die Bedeutung wie im Christentum', sagt er. In seiner Religion wird Jesus nicht als der Sohn Gottes, sondern als Prophet gesehen. Statt Weihnachten feiert Alici mit seiner Familie den Beginn des neuen Jahres.

Wie andere muslimische Familien die Festtage verbringen, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.12.2013 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019