Saitensprung
Musikalische Zeitreise mit Saitensprung begeistert in Lechbruck

Mit einer musikalischen Zeitreise in die wilden 20er und 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hat das Schongauer Damenensemble 'Saitensprung' das Publikum bei einem Konzert im Flößermuseum in Lechbruck begeistert.

Nicht nur musikalisch virtuos, sondern auch mit ihrem Showtalent und passender Kleidung überzeugten die fünf Musikerinnen die Zuhörer mit nostalgischen Hits wie 'Belami', 'Kann den Liebe Sünde sein?' oder 'Moon River' und sorgten für beste Stimmung im voll besetzten Veranstaltungsraum.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen