Kulturnacht
Motto: Sinnlich berührt

Am Freitag, 27. September, findet die Kulturnacht mit vielen tollen Einkaufsmöglichkeiten in Füssen statt. Sobald es dämmert werden die Brunnen in der Innenstadt in ein ganz besonderes Licht getaucht.

Bewegendes Licht zur Musik, oder ein 'tanzender Brunnen', der mystische Aufgang zum Baumgarten – eingetaucht in blaues Licht mit fließendem Nebel oder tanzende Handwerksfiguren auf Häusern, das erwartet die Besucher. Ein weiterer Höhepunkt ist auch die Beleuchtung des Gebäudes von Füssen Tourismus am ­Kaiser-Maximilian-Platz. 'Sinnlich berührt' heißt nicht nur das Motto der Kulturnacht, sondern auch die Aktionen der Einzelhändler in Füssen, die bis 22 Uhr geöffnet haben.

Von 17.30 bis 18.15 Uhr findet am Brotmarkt die Modenschau vom Weltladen in Füssen statt. Es wird die neue Herbstkollektion für die Weltläden, die aus Alpaca- und Biobaumwolle hergestellt ist, gezeigt. Zur Einstimmung auf die Modenschau gibt es bereits ab 17 bis 19 Uhr eine Sekt- und Saftbar. Ab 20.30 Uhr ist dann Lubo, der feuerspuckende Fakir, in den Gassen von Füssen unterwegs.

Wer ein schönes Andenken an die illuminierten Brunnen haben möchte, sollte einen Fotoapparat mitnehmen, sich fotografieren lassen und das Foto bei Optik-Foto Niebler in der Reichenstraße kostenlos ausdrucken lassen. Vorausgesetzt dem Einverständnis der Abgebildeten, werden die Fotos auf der Seite der Werbegemeinschaft veröffentlicht. Das meist angeklickte Foto gewinnt, beziehungsweise der Fotograf, einen Einkaufsgutschein der Werbegemeinschaft Füssen im Wert von 100 Euro.

Die Werbegemeinschaft Füssen bedankt sich bei allen Füssener Geschäften und Einzelhändlern, die diese Aktion mittragen, bei der Stadt Füssen für die Unterstützung, bei Füssen Tourismus und Marketing für die großzügige finanzielle Unterstützung sowie bei allen Sponsoren.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019