Verkehr
Motorradfahrer bei Unfall auf B17 bei Füssen verletzt

Verletzungen unbestimmten Grades hat ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der B17 zwischen Füssen und Schwangau erlitten.

Der Zweiradfahrer fuhr in Richtung Schwangau, als der Autofahrer mit seinem Wagen von Hohenschwangau kommend nach links auf die B17 abbiegen wollte. Er übersah laut Zeugenaussagen den Motorradler, erklärt die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Autofahrer blieb unverletzt, der Motorradfahrer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus Füssen gebracht werden. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Mehr über den Unfall erfahren Sie in der Dienstags-Ausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen