Innenstadt
Mit Pilotprojekt will Füssen die Altstadt auf Dauer lebendig gestalten

Manchmal wird Füssens Bürgermeister Paul Iacob ehrlich beneidet. Seine Stadt funktioniere doch, sagen seine Amtskollegen, die in ihren Innenstädten mit zunehmendem Leerstand zu kämpfen haben. 'Wir haben aber auch Sorgen und Probleme', sagt Iacob. Die Gegenwart mag zwar in Ordnung sein. 'Aber unsere Zukunft müssen wir gestalten.'

Aus diesem Grund starten die Stadt sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) ein Pilotprojekt, bei dem mit der Uni Augsburg, der Hochschule Kempten, dem Bund der Selbständigen Füssen, der Werbegemeinschaft und Füssen Tourismus weitere Partner im Boot sitzen. Gemeinsam wollen sie die Innenstadt entwickeln und deren Image dauerhaft heben.

Mit vereinten Kräften einen internen Prozess anzustoßen, so wie im Tourismus bereits geschehen: das brauche der Füssener Einzelhandel. 'Es gibt hier nichts, was es nicht gibt. Aber bisher hat jeder sein eigenes Süppchen gekocht', sagt Andreas Ullrich, Vorsitzender des Bunds der Stelbständigen in Füssen. Er ist schon gespannt auf die Ergebnisse.

Was genau hinter dem Projekt steht, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Martin Peter aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019