Wasserschutzpolizei
Mit dem AZ-Ferienprogramm auf dem Polizeiboot am Forggensee

Ein letzter großer Schritt, dann stehen die Brüder Felix und Timo auf dem Polizeiboot. Schnell nehmen die Brüder hinter dem Beamten Marco Gmehlin Platz und es kann losgehen mit der Spritztour: 'Gut festhalten', sagt Gmehlin, denn schon kommt die erste scharfe Wende, das Wasser spritzt und der Fahrtwind zerzaust die Haare der lachenden Kinder.

Eines ist klar: Eine gemütliche Rundfahrt auf dem Forggensee, das gibt’s hier nicht. Die beiden Buben gehörten zu den Kindern, die am Donnerstag im Rahmen des Ferienprogramms unserer Zeitung mit der Wasserschutzpolizei Füssen eine Runde über den See drehen durften.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.08.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen