Verkehrssituation
Mini-Radweg statt Parkplatz im Füssen - Verbesserungen für Pedalritter sollen rasch erfolgen

«Füssen hat beim Schutz von Radfahrern deutlichen Nachholbedarf»: Dieses Fazit zog Stadtrat Heinz Hipp (CSU), als im Füssener Verkehrsausschuss über eine Wunschliste der «Projektgruppe Fahrrad» gesprochen wurde. Das Papier (siehe Infokasten) ist Ergebnis einer Befahrung zwischen Kernstadt und Hopfener Dreieck.

Einmütig beauftragten die Räte schließlich die Verwaltung, alle «schnell machbaren Maßnahmen» in einem Vierteljahr eigenständig umzusetzen und nur noch über größere Punkte im Gremium abzustimmen. Wobei laut Manfred Schweinberg von der Verwaltung bereits etliche Anregungen der Radler angepackt worden seien - etwa was die Beschilderung angehe.

Eine kurze Debatte entspann sich einzig um den Antrag von Dr. Martin Metzger (Bürger für Füssen), den Kurzzeitparkplatz vor dem Kurcafé samt dem begrenzenden Grünbereich zugunsten eines Mini-Radwegs aufzulösen. «Es geht hier um ein aktives Hotel, das seine Gäste vors Haus bringen muss - es gibt nicht nur Radler», gab Günther Knauss (Bürgerblock) zu bedenken.

Martin Lochbihler (CSU) dagegen verwies auf das «verlorene Stück Grün und die Parkplätze in der nahen Tiefgarage. «Jetzt sind die Radler dran», fand er. Auch Michael Wollnitza (Freie Wähler) hielt den Stellplatz vor dem Kreisverkehr nicht für nötig, zumal dieser nicht speziell dem Hotel diene. (raf)

 

Die «Projektgruppe Fahrrad» mit (von links) Manfred Schweinberg (Stadt Füssen) und den Stadträten Heinz Hipp, Dr. Martin Metzger, Michael Wollnitza, Anja Selzer und Gabriel Guggemos. Foto: Archiv

«Wenn wir es so machen würden, wie wirs uns vorstellen, dann würden Sie schreiend aus dem Saal rennen.»

Dr. Martin Metzger zu Günther Knauss

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen