Wirtschaftsschau
Messe „Wir in Füssen“ in den Startlöchern

Die Wände der einzelnen Messestände in Halle drei stehen bereits. Heute und morgen haben die Aussteller Zeit, ihre Fläche herzurichten. In drei Hallen und auf der Außenfläche finden die Unternehmen Platz, sich zu präsentieren.
  • Die Wände der einzelnen Messestände in Halle drei stehen bereits. Heute und morgen haben die Aussteller Zeit, ihre Fläche herzurichten. In drei Hallen und auf der Außenfläche finden die Unternehmen Platz, sich zu präsentieren.
  • Foto: Daniel Dollinger
  • hochgeladen von David Yeow

Die Aufbauarbeiten sind im vollen Gange. Am Wochenende findet die Messe „Wir in Füssen“ auf dem Gelände des Bundesleistungszentrums statt. Insgesamt 100 Unternehmen werden sich am Samstag und Sonntag präsentieren. Andreas Ullrich, Vorsitzender des Bunds der Selbständigen Füssen, der die Messe organisiert, erwartet über 10 000 Besucher an beiden Tagen. Rund um die Messe haben die Verantwortlichen ein buntes Rahmenprogramm aufgestellt. Höhepunkt dabei ist Chris Pfeiffer, ein ehemaliger Streetbike-Weltmeister.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 23.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019