Misswahl
Medizinstudentin (22) aus München wird zur ersten Miss Ostallgäu

41Bilder

Mit dem Titel einer Miss Ostallgäu darf sich die Medizinstudentin Verena Mann aus München schmücken. Bei der ersten Miss-Wahl in der Pfrontener Diskothek 'Hirsch Inn' setzte sich die 22-Jährige vor der 16-jährigen Gymnasiastin Nina Weikmann aus Illertissen durch.

Die beiden haben sich damit auch für die Wahl der Miss Bayern im Februar in Nürnberg qualifiziert. Das Interesse an der ersten Miss-Ostallgäu-Wahl hielt sich in Grenzen.

Von acht angemeldeten Kandidatinnen traten nur vier an, so dass das Feld mit Spontanbewerberinnen aufgefüllt wurde. Und auch in den Reihen des Publikums klafften große Lücken.

Dennoch zogen die Veranstalter, neben der Miss-Germany-Corporation die TSP Agency Penzberg und Disko-Chef Joachim Wohlfart, die Veranstaltung professionell lediglich mit ein wenig Verspätung durch.

Mehr über die neue Miss Ostallgäu und ihre Gegenkandidatinnen lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 14.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den jeweiligen AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20161114&ausgabe=FU'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen