Projekt
Martin Osterried stellt in Pfronten motorisierte Fahrräder her

Eigentlich ist Martin Osterried technischer Zeichner, mittlerweile fertigt er Fahrräder mit Elektroantrieb nach Maß, rüstet normale Räder zu E-Bikes um und ist in Pfronten (Ostallgäu) als eine Art 'Daniel Düsentrieb' bekannt.

Sein neuestes Projekt: Das E-Mountaingravel, eine Mischung aus Mountainbike und Rennrad – natürlich ebenfalls motorisiert. Die Räder sind, sagt zumindest der Erfinder, weltweit einzigartig. Um sie preiswerter verkaufen und vermieten zu können, sucht er Hilfe bei den Gastwirten im Allgäu und in Tirol.

Früher ist Osterried oft bei Wettkämpfen mitgefahren, mittlerweile sieht er sich aber nicht mehr als klassischen Rennradfahrer: 'Ich will auch auf Schotter und anderen Untergründen fahren können', sagt der 63-Jährige. So entstand die Idee zu seinem neuen Projekt, dem E-Mountaingravel.

Was die Besonderheit an Martin Osterrieds Fahrrädern ist, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 31.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen