Gericht
Mann (24) rastet in Füssener Disko aus und verletzt mehrere Menschen: 20 Monate Haft

Ein 24-jährigen Mammendorfer ist im November 2015 in einer Diskothek in Füssen ausgerastet und hat mehrere Menschen verletzt.

Das Amtsgericht Kaufbeuren entschied sich aufgrund der ellenlangen Vorstrafenliste des Angeklagten und weiterer Vorfälle am selben Abend wie Körperverletzung, Widersetzung gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung zu einem Jahr und acht Monaten Haft ohne Bewährung.

Den Verlauf des Abends, an den sich der Angeklagte nach eigenen Angaben nicht erinnert, schilderten sechs Zeugen, davon zwei Polizeibeamte. Der Angeklagte habe stark alkoholisiert in einer Diskothek auf einen Spielautomaten mit der bloßen Faust eingeschlagen und eine Bedienung belästigt.

Ein Gast ging dazwischen, wurde jedoch direkt mit einem Schlag ins Gesicht attackiert. Auch der Betreiber des Lokals wurde angegriffen sowie ein weitere Gast.

Was der Angeklagte sich während seiner Festnahme leistet, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 24.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen