Kultur
Ludwig²-Regisseur Benjamin Sahler ist nun der Theaterdirektor des Festspielhaus Füssen

Die Festspielhaus Management GmbH hat Benjamin Sahler als Theaterdirektor engagiert und seine Produktionsfirma Big Dimension übernommen. Der Stuttgarter Regisseur hatte 2016 das Musical 'Ludwig²' nach Füssen zurückgebracht und will sich nun dauerhaft am Forggensee etablieren. Florian Zwipf-Zaharia bleibt weiterhin Intendant des Festspielhauses.

Sahler hatte neben 'Ludwig²' auch das Musical 'Ein Sommernachtstraum' in Füssen produziert und inszeniert derzeit Musicals wie 'Die Päpstin' oder 'Der Ring'. Nach dem Erfolg von 'Ludwig²' 2016 und in diesem Jahr hatte sich Festspielhausbesitzer Manfred Rietzler bereits die Aufführungsrechte bis 2029 gesichert. Künftig wird das Musical als Eigenveranstaltung präsentiert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 04.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen