Gastronomie
Louise Pfeiffer (29) aus Füssen auf Platz zwei der deutschen Cocktail-Meisterschaft

Louise Pfeiffer ist bei der deutschen Cocktail-Meisterschaft Zweite geworden.
  • Louise Pfeiffer ist bei der deutschen Cocktail-Meisterschaft Zweite geworden.
  • Foto: Dominik Riedle
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Bei der deutschen Cocktail-Meisterschaft hat die 29-jährige Füssnerin Louise Pfeiffer mit ihrem "Zirbli" den zweiten Platz belegt. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.

Der Name des Siegercocktails soll bewusst nach Schweizer Herkunft klingen. Darin enthalten sind Apfelsaft, Limette, Honig, Schweizer Kirschbrand und etwas Zirbenöl. Die Zirbe ist eine Kiefernart, die in den Alpen wächst. Es wird „seit Jahrtausenden in der Hausfrauenmedizin als Antiseptikum sowie zur Beruhigung verwendet". „Für den Namen habe ich die volle Punktzahl bekommen“, erzählt Pfeiffer gegenüber der Zeitung. 

Louise Pfeiffer wurde bereits Siegerin bei der bayerischen und Zweite bei der süddeutschen Meisterschaft. 
Der Vizemeistertitel mit ihrem "Zirbi" spornt sie zu neuen Erfolgen an. "Es wäre natürlich toll, bei der Weltmeisterschaft dabei zu sein“. Dafür müsse sie sich allerdings erst noch qualifizieren. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019