Lesung
Lions-Präsident rückt einen eher unbekannten Literaten ins Lampenlicht

Dem Thema Tod nähert sich der Niederbayer Wilhelm Diess mit Humor. Wer aber ist dieser Land und Leute in seiner großen Menschenfreundlichkeit beobachtende Autor, der auf den Seiten zwischen den harten Buchdeckeln die nicht wirklich traurige Geschichte «Leichenbegängnis» erzählt? Auf seine Frage konnte Lions-Präsident Gerhard Hacker von den 60 Besuchern im Colloquium verständlicherweise keinerlei Antwort erwarten. Das große Werk von Wilhelm Diess (1884-1957) dürfte nicht einmal jüngeren Germanisten bekannt sein.

Hacker zeigte auf einer Karte «die Ecke», aus der bis heute einmalige Prosa- und Kabarettkunst kommt. Dass Diess, der in München ein erfolgreicher Jurist war, in seiner Freizeit Geschichten mündlich vortrug, die jemand aus dem Zuhörerkreis fleißig mitschrieb, war eine von vielen Infos, mit denen Hacker den Abend eröffnete. Danach unterhielt er die Lions-Freunde und ihre Gäste mit einer kurzen Lesung.

Dass die Beerdigung einer Bäuerin - der Wimmerin - komische Züge hat, kitzelt die Lachmuskeln. Und wenn es bei Diess lakonisch über die stürzenden Sargträger heißt «der Pfarrer sah es mit Bestürzung», darf sich auch das aufmerksame Publikum amüsieren.

Nachdem der Lions-Club zuvor zweimal das Thema «Patientenverfügung» sachlich und für die Zuhörer überaus nützlich behandelt hatte, war es - wie der herzliche Beifall bewies - eine gute Idee, die Dreier-Reihe mit Hackers Vortrag am Pult humorvoll, aber dabei stets auf hohem Text-Niveau abzuschließen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen