Heiß begehrt
Lions Club Füssen erhöht die Auflage seiner Adventskalender 600 Gewinne winken

Sie gehen weg wie die sprichwörtlich warmen Semmeln: Die Adventskalender des Lions Clubs Füssen waren in den vergangenen Jahren nach zwei, drei Wochen restlos ausverkauft. Darauf haben die Verantwortlichen reagiert, die Auflage wurde nun im vierten Jahr von 3.500 auf 4.000 erhöht.

Und auch die Anzahl der Gewinne: von 550 auf 600. Offizieller Verkaufsstart ist am Samstag, doch wird der begehrte Kalender vielleicht auch schon früher in dem einen oder anderen Geschäft zu finden sein.

Mit 5 Euro etwas Gutes tun und dabei die Chance haben, ein iPad, einen Rennrodel, eine Ballonfahrt oder oder einen der anderen Gewinne im Gesamtwert von mehr als 22.000 Euro zu ergattern. Das ist die Idee dieses Adventskalenders. Denn mit dem Erlös finanziert der Lions Club seine Projekte.

Wo die Kalender zu erhalten sind und welche Projekte mit dem Erlös finanziert werden, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 26.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Heinz Sturm aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019