Ehrenamt
Letzte Chance zur Bewerbung für das Amt der Pfrontener Bergwiesenkönigin

Nach drei Jahren endet im Juli 2014 die Amtszeit der 7. Pfrontener Bergwiesenkönigin Sandra I. mit dem Dorf- und Bergwiesenfest. Am 26. und 27. Juli 2014 geht die Krone der amtierenden Regentin in einer offiziellen Zeremmonie und in Anwesenheit zahlreicher Produktköniginnen und Gäste auf die Nachfolgerin über.

Interessierte Damen können sich noch bis Ende dieser Woche auf das vielseitige und ereignisreiche Ehrenamt als Bergwiesenkönigin bewerben. Weitere Informationen zum Ehrenamt sowie die Ausschreibungsunterlagen sind unter www.pfronten.de/aktuell/neues_aus _pfronten/ zu finden.

'Die Bergwiesenkönigin wirbt als Tourismusbotschafterin für den Bergwiesenort Pfronten', erklärt Jan Schubert. 'Wir suchen Frauen, die in Pfronten wohnen, einen Autoführerschein besitzen, sowie heimatverbunden, kontakt- und reisefreudig sind.' Die ersten offiziellen Termine stehen auch schon fest: Gleich am Tag nach der Krönung wird die Bergwiesenkönigin gegen Abend bei der Eröffnungveranstaltung der Wandertrilogie in Füssen erwartet und Ende Oktober steht die erste Reise auf dem Programm: zum Königinnentreffen nach Rostock.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020