Festabend
Lechbrucks Traditionsverein Edelweiß feiert 90. Geburtstag

3Bilder

Auch wenn es zum ganz großen Jubiläum noch zehn Jahre hin sind: 90 Jahre Trachtenverein 'Edelweiß' Lechbruck, das war für alle Mitglieder und Gratulanten aus Nah und Fern Grund genug für eine begeisternde Feier. Der selbstbewusste Traditionsverein lud zu einem gleichsam unterhaltsamen wie geselligen 'Beinandersein'ein.

Viele Freunde, Gratulanten, Nachbarn und Gäste kamen nur zu gern zum schwungvollen Festabend.

Nicht zu vergessen der Festgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche, der dem besonderen Anlass entsprechend gestaltet wurde. So sang der Volksliederchor die 'Alpenländische Messe', begleitet von den Klarinetten der Musikkapelle.

Im gemeinsamen Marsch begleitete die Kapelle danach alle Trachtler zum Festabend in die Lechhalle. Vorsitzender Max Härtle begrüßte dort Trachtenfreunde aus Nah und Fern. Darunter die Mitglieder der Gaugruppe, vom 'Dotle' (dem Patenverein 'D?Lechgauer' aus Prem) und die hessischen Trachtenkameraden vom befreundeten Verein 'Alpenrose' aus Heppenheim an der Bergstraße.

Auf der Bühne wurde nicht nur gratuliert, sondern auch getanzt. Auftritte lieferten Trachtler, Alphornbläser, der 'Lechar-Dreig?sang' und der Jubelverein selbst. Beglückwünscht wurden die Trachtler auch von Bürgermeister Helmut Angl. 'Brauchtum, Tradition, Heimat und Vereinsleben' – das waren Stichworte seiner Rede, mit der er die Bedeutung des Trachtenvereins im dörflichen Miteinander hervorhob.

Den Wünschen schloss sich Alfred Sieber im Namen des Patenvereins Prem und auch im Namen des Oberen Lechgaus an.

'Die Pflege der Freundschaft und die gegenseitigen Beziehungen sind von höchster Bedeutung', erklärte Sieber über die Verbindung beider Gemeinden, obwohl auch die Sache mit dem gestohlenen Maibaum (wir berichteten) augenzwinkernd angesprochen wurde. Der Abend stand jedoch ganz im Zeichen der Kameradschaft und so wurde, nachdem Max Härtle das vergangene knappe Jahrhundert noch einmal Revue passieren lassen hatte, bis weit in die Nacht hinein gefeiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen