Tourismus
Landkreis Ostallgäu: Positives Fazit nach Freizeitmesse

Der Landkreis Ostallgäu zieht ein positives Fazit nach seinem Auftritt auf der Freizeit-Messe 2014 in Nürnberg.

Der Tourismusverband Ostallgäu sowie Füssen und Schwangau, Halblech, Lechbruck und das südliche Allgäu informierten die vielen interessierten Besucher besonders zu den Themen Rad und Wandern. Zum ersten Mal präsentierte sich das Ostallgäu zusammen mit dem Landkreis Unterallgäu. 96.000 Besucher haben sich in Nürnberg auf die Garten- und Urlaubs-Saison einstimmen können.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ