Frauenbund
«Lachen ist gesund und ansteckend» Vortrag von Christiane Schmutz

Viel zu lachen gab es für die 71 Frauen bei der Jahresversammlung des Katholischen Frauenbunds Steingaden. Grund dafür waren allerdings nicht die Tätigkeitsberichte der Vorstandschaft, sondern der anschließende Vortrag zum Thema «Lachen ist gesund und ansteckend» von Christiane Schmutz aus Peiting.

Lachen ist sowohl ein wertvoller Beitrag für den Weltfrieden (wer lacht, der streitet nicht), als auch unwahrscheinlich wichtig für die Gesundheit. Egal, ob echtes Lachen oder nur aufgesetzt, es fördert auf jeden Fall die Reinigung der Bronchien, gilt als natürliches Schmerzmittel, mindert Depressionen und hilft bei Herz- und Kreislauferkrankungen.

Dies kann die ausgebildete Lachtrainerin aus eigener Erfahrung nur bestätigen und findet es deshalb sehr bedauerlich, dass Erwachsene täglich nur 20 bis 30 mal lachen, Kinder dagegen 200 bis 300 mal. Um dies zu ändern, setzte sie ihre Worte in die Tat um und sorgte mit ihren praktischen Übungen für großes Gelächter.

Nun hofft die Frauenbundvorsitzende Hildegard Lutz, dass es auch bei der Fahrt nach Berlin vom 12. bis 15. Mai dieses Jahres für die Teilnehmerinnen sehr viel zu Lachen gibt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019