Anstieg
Kriminalstatistik 2015: Vor allem Gewalttaten nehmen im Füssener Land zu

Die Straftaten im Füssener Land sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Den 1902 Delikten (2014: 1538) steht aber auch eine Aufklärungsquote von 75 Prozent gegenüber.

'Das ist die beste in ganz Schwaben Südwest. Da bin ich sehr stolz drauf', sagte Füssens Polizeichef Edmund Martin, als er mit seinem Stellvertreter Helmut Maucher und dem Pfrontener Dienststellenleiter Wolfgang Hein die Kriminalstatistik 2015 vorstellte.

Den Anstieg der Straftaten begründet Martin unter anderem mit verstärkten Kontrollen während des G7-Gipfels. Alle dabei aufgegriffenen Personen fließen nach dem Tatortprinzip in die Füssener Statistik mit ein. , Ausgabe Füssen, vom 5.4.2016. Autor: Katharina Müller Foto: Symbolbild zum Thema Gewalt

In welchen Bereichen die Straftaten noch gestiegen sind und wo es positive Entwicklungen gibt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 05.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen